Kategorien
Uncategorized

Schwarz, Weiß und Grau

(Newsletter vom 18.3.2020)

Liebe Freunde der gepflegten Naschkultur,

derzeit ist ja irgendwie nichts normal und daher bekommt Ihr jetzt schon den zweiten Newsletter diese Woche!

Viele haben es sicherlich mitbekommen: gestern haben wir das Mittwochs-Blumencafé bis auf Weiteres abgesagt. Ihr bekommt aber im Blumenhaus – vorerst – weiter Stimmungsaufheller in schokoladiger und natürlich duftig-blumiger Form.

Vorerst läuft auch der Verkauf in der Choco Lounge weiter – allerdings am Liebsten durchs Fenster, per Drive-In, sozusagen. Bitte habt Verständnis, wenn Ihr bei Eurem Besuch warten müsst (immer nur eine Person im Ladenraum), Ihr könnt derweil zum Beispiel der Wildblumenwiese beim Wachsen zuschauen, sehr kontemplativ! (Edit: es gibt derzeit nur den Fensterverkauf, das funktioniert aber bislang hervorragend!)

Wusstet Ihr eigentlich, dass Eure Lieblingskonditormeisterin auch als Bäckerin registriert ist? Und sie schon seit Monaten an tollen Rezepten rumgebastelt hat? Jetzt ist der richtige Zeitpunkt der Veröffentlichung und damit kommen wir zur Betreffzeile: diese Brotsorten werdet Ihr ab sofort auch in der Choco Lounge erwerben können. Ich prahle nicht gerne, aber die Brote sind der absolute Knaller! Ich bin sehr, sehr stolz auf diese Erzeugnisse!

Erweiterung der Öffnungszeiten: Da alle Veranstaltungen und Märkte abgesagt wurden, werde ich die nächsten Wochenenden immer geöffnet haben. Samstags von 10-17 Uhr, Sonntags von 13-18 Uhr.

Ihr möchtet lieber Zuhause bleiben, aber auf Nervennahrung nicht verzichten wollen? Bitte bestellt Eure Wunschware per Email oder telefonisch.

Denkt daran: Kein Törtchen ist auch keine Lösung!

Bitte bleibt gesund, passt auf Euch und andere auf und: lasst bitte dieses Toilettenpapiergekaufe!

Liebe Grüße von Eva

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.